Home Rezepte Ofenerdäpfel mit gegrillter Makrele

Ofenerdäpfel mit gegrillter Makrele

  • 60 Minuten
  • 4 Personen
  • Gegrillte Makrelenfilets in nativem Olivenöl extra

Zutaten

  • Gegrillte Makrelen
    Rio Mare
    in Olivenöl extra
    2
  • Große Erdäpfel 4
  • Griechisches Joghurt 150 g
  • Karotten 2
  • Kleine Zucchini 2
  • Kerbel etwas
  • Frischer Schnittlauch etwas
  • Natives Olivenöl extra 20 g
  • Salz nach Bedarf
  • Schwarzer Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Erdäpfel waschen und einzeln in Alufolie einwickeln. Im Backofen 45 Minuten lang backen.

2. Währenddessen die Karotten und Zucchini in dünne Streifen schneiden und in einer Marinade aus Öl, Salz und Pfeffer ziehen lassen. Schnittlauch und Kerbel hacken.

3. Die heißen Erdäpfel aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen. In der Mitte einschneiden und Joghurt darüber geben, danach die marinierten Karotten- und Zucchinistreifen. Dann die abgetropften Makrelenfilets darauf legen und mit Schnittlauch und Kerbel bestreuen. Rasch servieren und genießen.

ZUTATEN: Makrelen* 87%, natives Olivenöl extra 10%, Salz.
*Scomber scombrus