Orecchiette mit Chili-Thunfisch

Zutaten

Für 4 Personen
350 g Orecchiette oder eine andere Pasta deiner Wahl
800 g Stängelkohl (Cime di Rapa)
2x Rio Mare Thunfisch in Olivenöl mit Chili á 130 g
100 g Kirschtomaten
2 Scheiben altbackenes Brot
50 g natives Olivenöl extra
1 Knoblauchzehe
Salz

Stampa Ricetta

REZEPT TEILEN

Verwendetes produkt

Thunfisch in Olivenöl mit Chili, aus Angelfang, 130g

Produkt ansehen

Zubereitung

    1. Reichlich Salzwasser aufkochen. Die zarten Blätter und blühenden Röschen des Stängelkohls entfernen und das Brot in kleinere Stücke hacken. Die Tomaten halbieren.

    2. In einer großen Pfanne die zerdrückte Knoblauchzehe mit 30g Olivenöl anbraten, den Stängelkohl 5 Minuten im Salzwasser kochen (das Wasser aufbewahren), abtropfen lassen und in die Pfanne mit dem Öl und Knoblauch geben. Die Tomaten hinzufügen, alles 2 Minuten ziehen lassen und den Herd ausschalten.

    3. In dem Topf mit dem gekochten Wasser des Stängelkohls die Orecchiette bissfest kochen. Währenddessen die Brotstückchen in einer eigenen Pfanne mit dem restlichen Olivenöl rösten.

    4. Die Orecchiette und etwas Salzwasser in die Pfanne mit dem Stängelkohl geben, den Thunfisch hinzufügen und 2 Minuten lang köcheln lassen, dabei immer umrühren. Anschließend den Knoblauch entfernen und mit den Croutons bestreuen. Rasch servieren und genießen.