Gegrillte Makrele mit karamellisierten Äpfeln

Zutaten

Für 4 Personen
4x gegrillte Makrelenfilets in nativem Olivenöl extra á 120 g
500 g fertiges Bio-Erdäpfelpüree
2 Äpfel
2 kleine rote Zwiebeln
40 g natives Olivenöl extra
1 Rosmarinzweig
20 g Butter
2 TL Zucker
Pfeffer, Salz

Stampa Ricetta

REZEPT TEILEN

Verwendetes produkt

gegrillte Makrelenfilets in nativem Olivenöl extra, 120g

Produkt ansehen

Zubereitung

    1. Äpfel schälen, Stiel und Gehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Zwiebel dünn schneiden.

    2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin bei hoher Hitze braten bis sie eine goldene Farbe annehmen. Rosmarin, Zwiebel, Butter hinzufügen und mit Zucker, Salz und viel Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebel glasig wird.

    3. Das Erdäpfelpüree nach Packungsanweisung kochen und auf vier Teller verteilen. Die gegrillten, abgetropften Makrelenfilets darauf legen, Zwiebeln und heiße Äpfel dazugeben und den Bratensud darüber gießen. Sofort servieren und genießen.