Eiertagliolini mit Thunfisch und grünem Spargel

Zutaten

300 g frische Tagliolini
1 Bund grüner Spargel (ca. 500 g)
1 Frühlingszwiebel
1 Dose Rio Mare Thunfisch in Olivenöl à 160 g
1 Esslöffel Olivenöl Extra Vergine
Salz

Stampa Ricetta

REZEPT TEILEN

Verwendetes produkt

Thunfisch in Olivenöl, aus Angelfang, 160g

Produkt ansehen

Zubereitung

    1. Den Spargel putzen, die holzigen Enden abschneiden, die Stangen in runde Scheiben schneiden und die Spitzen ganz lassen. Die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden, in einer Pfanne unter Zugabe von ein wenig Öl andünsten, die Spargelscheiben beigeben und ein halbes Glas Wasser sowie eine Prise Salz hinzufügen. 10 Minuten dünsten lassen, anschließend das Ganze pürieren und beiseite stellen.

    2. Die Nudeln zusammen mit den Spargelspitzen in reichlich gesalzenem Wasser kochen, das Ganze abgießen und in die Spargelcreme geben.

    3. Den abgetropften Thunfisch beigeben, gegebenenfalls mit Salz abschmecken und gut vermengen, damit die Geschmacksnoten sich verbinden.