Bunte Zoodlepfanne mit Sardinen

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN
2 Dosen Rio Mare Sardinenfilets in Olivenöl
2 Zucchinis
3 Karotten
1/2 Paprika Rot
1/2 Paprika Gelb
125g Cocktailtomaten
125g Champignon
125g Kichererbsen
Frische Basilikumblätter
Etwas Parmesan

Stampa Ricetta

REZEPT TEILEN

Verwendetes produkt

Sardinenfilets in Olivenöl, ohne Haut und Gräten, 105g

Produkt ansehen

Zubereitung

    1. Zunächst die Zucchinis mit einem Zoodle-Maker zu Zoodles verarbeiten und das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zoodles für circa eine Minute in leicht gesalzenes, köchelndes Wasser geben und danach abseihen. Die Zoodles sollten nun weich, aber immer noch knackig sein.

    2. In einer beschichteten Pfanne etwas Zwiebel anbraten bis er glasig ist und danach das restliche Gemüse und die Kichererbsen hinzufügen und anbraten bis alles gar ist. Dabei das Gemüse etwas salzen und pfeffern.

    3. Währenddessen die Rio Mare Sardinenfilets aus dem Olivenöl nehmen und in einer separaten Pfanne anbraten bis sie leicht bräunlich sind.

    4. Danach das Gemüse mit den Zoodles vermengen und die Sardinen untermischen. Zu guter Letzt die bunten Zoodles mit Sardinen in Schüsseln anrichten und mit frischem Basilikum und ein paar Streuseln frisch geriebenem Parmesan garnieren. Zusatztipp: Wer es gerne etwas schärfer mag, der kann für dieses Gericht auch die Rio Mare Sardinenfilets in Olivenöl mit Chili verwenden.