Fisch in der
mediterranen Ernährung

Ausgewogene Ernährung spielt, gemeinsam mit einem aktiven Lebensstil, eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung einer Reihe von Zivilisationskrankheiten. Die mediterrane Ernährungspyramide stellt anschaulich dar, wie eine ausgewogene Ernährung aufgebaut sein sollte:

Getreide, Obst, Gemüse, Olivenöl und Milchprodukte sind die Basis einer ausgewogenen Ernährung und sollten täglich gegessen werden bzw. sogar zweimal am Tag auf dem Speiseplan stehen.

Lebensmittel aus dem Zentrum der Pyramide (weißes Fleisch, Hülsenfrüchte, frischer Käse und Fisch) sollten zweimal oder öfter in der Woche auf den Tisch kommen.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass der regelmäßige Konsum von Fisch den Körper gesund hält. Denn er enthält (frisch oder in der Konserve) eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen: Hochwertiges Eiweiß, Mineralsalze, Vitamine und Omega-3-Fettsäuren.

Aus diesen Gründen wird von der IFMeD (International Foundation of Mediterranean Diet) empfohlen mindestens zwei mal pro Woche Fisch zu essen.

MEDITERRANE ERNÄHRUNGSPYRAMIDE

Wertvolle Ressourcen

Dank der hohen Menge an Eiweiß – 100g abgetropfter Thunfisch enthält ca. 1/10 des Tagesbedarfs eines Erwachsenen an Eiweiß – ist unser Thunfisch perfekt für eine ausgewogene Ernährung geeignet.

Mehr erfahren

Rio Mare für Kinder

Fisch ist ein wichtiges Nahrungsmittel für alle, speziell für Kinder! Unser Thunfisch eignet sich hervorragend dafür, Kinder an den Geschmack von Fisch zu gewöhnen.

Mehr erfahren

Wohlbefinden mit wenig Kalorien

Rio Mare Produkte sind leicht verdaulich und enthalten oft mehr Nährstoffe als viele andere Lebensmittel, die wir tagsüber essen: Wir haben den Vergleich gemacht und schmackhafte Fisch-Alternativen gefunden.

mehr erfahren